Abbruch (-reife Immobilien und Baulichkeiten)

Unter abbruchreifen Gebäuden versteht man gemeinhin Baulichkeiten die aufgrund ihres baulichen Zustands nicht weiter erhalten werden sondern mittels Abbruch und Entsorgung beseitigt werden.

Gründe dafür sind nicht nur im baulichen Zustand zu finden sondern auch in wirtschaftlichen Betrachtungen. So ist ein Abbruch auch dann naheliegend, wenn eine höherwertige Nutzung des Grundstücks nach Abbruch und Entsorgung gegeben ist, konkret in dem Fall, wenn durch eine Neubabauung höhere Renditen erwirtschaftbar sind.

Im Rahmen der Ertragswertermittlung ergibt sich dieser Umstand zum Beispiel, wenn nach Abzug der Bodenwertverzinsung kein positiver Ertrag  verbleibt.